Heptner Exclusive Agb´s PDF Drucken E-Mail
Über uns

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Fa. Heptner Exclusive - Inhaber: Stephan Heptner

 

 

§ 1 Anwendungsbereich
Für sämtliche Leistungen, Lieferungen, Angebote und Verträge mit Heptner Exclusive gelten ausschließlich

diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Regelungen wird ausdrücklich widersprochen.

Andere als die hierin enthaltenen Regelungen werden nur mit unserer ausdrücklichen, schriftlichen Anerkennung wirksam. Mündliche Nebenabreden gelten nur, sofern sie auf einem dauerhaften Datenträger, z.B. E-Mail, dokumentiert werden.

§ 2 Angebote, Vertragsschluss, Leistungs- und Lieferungspflicht
Angebote sind freibleibend und unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt.

Bestellungen sind nur verbindlich, wenn diese per Email, schriftlich oder per Fax bestätigt oder durch Zusendung der

Waren nachgekommen wird.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Heptner Exclusive.
Heptner Exclusive kann Kaufangebote oder Bestellungen innerhalb von 7 Tagen nach deren Zugang annehmen.
Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht der Liefertermin zugesichert wurde.

Wird ein von Heptner Exclusive angegebener Liefertermin um mehr als einen Monat überschritten,

kann der Käufer eine Nachfrist setzen. Die Nachfrist hat mindestens zwei Wochen zu betragen.

 

§ 3 Besondere Bedingungen bei Vertragschluss über das Internet
Wenn Sie ein Kaufangebot über das Internet annehmen, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die das Zustandekommen

des Vertrages bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Sie werden damit auch aufgefordert, die für die Kaufvertragsabwicklung notwendigen Daten  zu übersenden.
Mit einer zweiten Email wird der Datenempfang lediglich bestätigt. Bei etwaigem Datenverlust ist der Kunde nach entsprechendem Hinweis (Email) verpflichtet, seine eingegebenen Daten zu aktualisieren bzw. zu vervollständigen. Heptner Exclusive weist darauf hin, dass bei der Nutzung des Internet, insbesondere bei der Übermittlung von Informationen

über das Internet, Risiken bestehen, die in der Natur des Mediums liegen.

Der Versand der Ware erfolgt grundsätzlich erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises.

Der Vertrag kommt mit der Fa. Heptner Exclusive, Versmold, zu Stande.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Abgabe des Kaufangebotes, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.

Diese Preise verstehen sich ab Lagerort zzgl. Kosten für Verpackung und Versand.

Der Kaufpreis wird sofort nach Zugang der Bestellbestätigung fällig. Der Kunde kann den Kaufpreis mit

den auf der Webseite angegebenen Zahlungsarten zahlen.

§ 5 Versand und Gefahrübergang
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung nach Zahlungseingang ab Lager

an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
Teillieferungen durch Heptner Exclusive sind zulässig, soweit dies dem Kunden zumutbar ist, jede Teillieferung

und Teilleistung gilt als selbständige Leistung.
Die Versandart, den Versandweg und das mit dem Versand beauftragte Transportunternehmen

kann Heptner Exclusive nach eigenem Ermessen bestimmen, es sei den, die Versandbedingungen sind beim

Vertragsschluss spezifiziert worden.
Bei Sendungen an Unternehmer geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald die Sendung mit den Liefergegenständen

an den Spediteur oder Versender übergeben wird.

 

§ 6 Widerrufrecht

Widerrufsbelehrung

Sofern Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat

ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt dieser in Textform noch gesondert mitzuteilenden Widerrufsbelehrung,

wenn Sie zu diesem Zeitpunkt sämtliche nach dem Fernabsatzrecht erforderlichen Informationen erhalten haben und sämtliche für den elektronischen Geschäftsverkehr spezifischen Pflichten erfüllt sind.

Bei einer Warenlieferung beginnt die Frist erst am Tag nach Erhalt der Sache zu laufen, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt

diese in Textform noch gesondert mitzuteilende Widerrufsbelehrung erhalten haben und die vorgenannten Pflichten

erfüllt sind. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder der Sache).

 

Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Heptner Exclusive; Berlinerstrasse 43, 33775 Versmold, Germany

E - Mail

Besonderer Hinweis: Ausschluss

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen

· Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde

· Zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind,

· Zur Lieferung von Zeitschriften, Zeitungen und Illustrierten

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nichtoder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie ihnen etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 120,- € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nichtpaketversandfähige Ware wird zu Ihren Lasten bei Ihnen abgeholt.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 7 Lagerkosten für unzustellbare Sendungen und ungerechtfertige Reklamationen
Ergibt die Überprüfung einer Mängelanzeige, dass ein Gewährleistungsfall nicht vorliegt, kann

Heptner Exclusive dem Kunden die tatsächlichen Kosten der Überprüfung, mindestens jedoch Euro 9,90

und die Versandkosten in Rechnung stellen, es sei denn der Kunde hat die fehlerhafte Mängelanzeige nicht zu vertreten.

Dem Kunden bleibt der Nachweis keines oder eines niedrigeren Aufwands, Heptner Exclusive der Nachweis eines höheren Aufwands vorbehalten.
Dem Kunden wird nach der Bekanntmachung der ungerechtfertigen Reklamation eine angemessene Frist zugestanden,

den ausstehenden Betrag für die ungerechtfertigte Reklamation zu überweisen. Sollte diese Frist ergebnislos verstreichen, ist Heptner Exclusive berechtigt, die Liefergegenstände auf Gefahr des Käufers bei sich,

bei einer Spedition oder einem Lagerhalter einzulagern. Während der Dauer des Verzugs hat der Käufer

Heptner Exclusive die entstehenden Lagerkosten zu ersetzen. Diese betragen nach Ablauf der Frist pauschal 25 Euro

zzgl. 1 Euro pro angefangenen Tag. Die pauschale Entschädigung entfällt oder mindert sich in dem Maße,

wie der Kunde nachweist, dass Aufwendungen oder ein Schaden nicht entstanden sind. Im Falle außergewöhnlich hoher Lagerkosten, hat  Heptner Exclusive das Recht, diese geltend zu machen.

Überschreiten die Lagerhaltungskosten den Warenwert, ist Heptner Exclusive berechtigt, aufzurechnen.

§ 8 Anwendbares Recht / Gerichtsstand / Vertragssprache
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand aus allen Streitigkeiten

ist Halle (Westf.), soweit der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder

ein öffentlich - rechtliches Sondervermögen ist. Vertragssprache ist deutsch.

§ 9 Datenschutz und Geheimhaltung
Die Daten des Kunden/Käufers werden für betriebsinterne Zwecke der Fa Heptner Exclusive,

insbesondere zur vereinfachten Bearbeitung von Bestellungen und Kaufverträgen, soweit im Rahmen der

Datenschutzgesetze zulässig, elektronisch gespeichert, verarbeitet und ausgewertet.

Heptner Exclusive ist ferner berechtigt, Daten des Kunden zur Überprüfung ihrer Richtigkeit und zur

Feststellung der Identität des Kunden an von Heptner Exclusive beauftragte und zur Vertraulichkeit verpflichtete Dritte weiterzugeben.
Der Kunde erteilt hiermit zur Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe seiner Daten im vorgenannten Umfang

durch Heptner Exclusive ausdrücklich seine Einwilligung.

§ 10 Salvatoresche Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages und Allgemeiner Geschäftsbedingungen teilweise unwirksam oder

ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der weiteren Bestimmungen nicht berührt.

Vielmehr gilt anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Bestimmung entsprechende oder

zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, die dem Zweck des Vertrages am nächsten kommt.

 

 

Stand 02.07.2009